Wind Asset Transition Manager (m/w/d)


Als Wind Asset Transition Manager sind Sie in der Akquisitionsphase für das Datenmanagement sowie die dazugehörige Bewertung von Windparkunterlagen von Bestandwindparks zuständig. Sie verantworten nach Vertragsabschluss, in enger Zusammenarbeit mit dem Assetmanagement und der Betriebsführung, den Transfer des Windparks in den operativen Betrieb der ENGIE.

Ihr Dienstsitz in Bremen oder Berlin ist frei wählbar. 

Job description:

  • Eigenverantwortliche Vorbereitung und Durchführung von Windparktransfers in das ENGIE-Windparkportfolio
  • Unterstützung des Akquisitionmanagers in der Due Diligence Phase beim Kauf von Bestandswindparks
  • Abstimmung und Organisation hinsichtlich Eingliederung der Windparks in die ENGIE-Betriebsorganisation
  • Beobachten und Analysieren von Kostenoptimierungs- und Synergiepotential 

Requirements:

  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium im Bereich erneuerbare Energie, Elektrotechnik, Maschinenbau oder ähnliches
  • Alternativ eine abgeschlossene Meisterausbildung in Elektrotechnik oder Maschinenbau
  • Einschlägige Berufserfahrung im betrieblichen Asset Management idealerweise im Bereich Wind / PV 
  • Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) wünschenswert, aber kein Muss
  • Reisebereitschaft und Führerscheinklasse B